DPSG

Pfadfinder im Bistum Fulda

DPSG-Logo

In der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg sind Kinder, Jugendliche und Erwachsenen gemeinsam auf dem Weg. Wir Georgspfadfinder orientieren uns dabei an den Leitlinien unseres Verbandes, dem Evangelium Jesu Christi und den aktuellen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen.

In Gruppen von Gleichaltrigen wird das Gruppenleben gemeinsam mit Projekten und Aktionen gestaltet. Zelten und Lagerfeuer gehören natürlich ebenso dazu wie Spielen oder soziales Engagement. Wir wollen in unseren Gruppen jedem die Möglichkeit geben sich auszuprobieren und Gemeinschaft zu erleben. Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen von ihren LeiterInnen. Sie unterstützen die Gruppen und den Einzelnen und geben dadurch den Raum für Ideen und Entwicklung. Ihr Vorbild und die Fähigkeit sich ständig auf Neues einzulassen sind Garant für ein "Leben aus erster Hand" in unserem Verband.

Neben Gruppenstunden und Sommerfreizeiten engagiert sich die DPSG aber auch auf internationaler Ebene. Partnerschaften zum Beispiel mit Pfadfindern in Rwanda, Bolivien oder Frankreich weiten den Blick über die Grenzen der eigenen Lebenswelt. Wir wollen jungen Leuten ermöglichen, sich kritisch mit unser Welt auseinander zu setzten. Unsere Partnerschaften und vor allem die Beteiligung an dem "Friedenslicht aus Betlehem" sind Aktionen, mit denen wir zu einem friedlichen Miteinander in unserer Welt beitragen wollen.

"Versucht die Welt ein wenig besser zu verlassen, als ihr sie vorgefunden habt." Das hat der Gründer der Weltpfadfinderbewegung Lord R. Baden-Powell uns mit auf den Weg gegeben. Danach richten wir unser Leben aus, zwischen Abenteuer und Alltag. In der Diözese Fulda gibt es zurzeit 20 Pfadfinderstämme und zwei Siedlungen. Wir haben in unseren Stämmen und Siedlungen altersgemäße Stufen. Kinder von 8 bis 11 Jahren heißen bei uns Wölflinge, von 11 bis 13 Jahren sind sie in der Jungpfadfinderstufe. Jugendliche werden mit 13 Jahren Pfadfinder und mit 16 Jahren Rover.

Deutsche Pfadfinderschaft

St. Georg

Diözesanverband Fulda
Paulustor 5
36037 Fulda

Telefon: 0661/87-392 oder -462
Fax: 0661/87-547

Tel.: 0661 / 8697713