Bischöfliches Jugendamt

OMI-Jugendseelsorge

Wir Oblatenmissionare sind eine weltweite Ordensgemeinschaft in der katholischen Kirche. Wir sind eine missionarische Gemeinschaft, das heißt, wir verkünden die Frohe Botschaft überall auf der Welt. Der Name unserer Gemeinschaft lautet eigentlich Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria. Von der lateinischen Form des Namens kommt die Abkürzung "OMI", die du sicher auch schon gesehen hast, lateinisch heißen wir Oblati Mariae Immaculatae. In Deutschland kennt man uns aber auch als Oblatenmissionare oder als Hünfelder Oblaten.

OMI-Jugend-Logo
 

Wir Oblatenmissionare sind eine weltweite Ordensgemeinschaft in der katholischen Kirche. Wir sind eine missionarische Gemeinschaft, das heißt, wir verkünden die Frohe Botschaft überall auf der Welt. Der Name unserer Gemeinschaft lautet eigentlich Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria. Von der lateinischen Form des Namens kommt die Abkürzung "OMI", die du sicher auch schon gesehen hast, lateinisch heißen wir Oblati Mariae Immaculatae. In Deutschland kennt man uns aber auch als Oblatenmissionare oder als Hünfelder Oblaten.

Ach ja: "Oblaten" ist ebenfalls lateinisch und bedeutet übersetzt so viel wie "darbringen" oder "weihen". Ein Oblate ist jemand, der sich mit seinem Leben einer bestimmten Lebensweise geweiht hat. Bei uns bedeutet das ein Leben mit Gott in einer Ordensgemeinschaft. Dazu gehört, dass wir die Gelübde von Armut, Keuschheit, Gehorsam und Beharrlichkeit ablegen und unser Leben danach ausrichten.

Weltweit gehören so ungefähr 4.000 Patres und Brüder zur Gemeinschaft der Oblaten. Sie leben und arbeiten in beinahe 70 Ländern auf allen fünf Kontinenten. Ihr Leben ist sehr unterschiedlich, je nachdem in welchem Teil der Welt sie sich befinden, das ist klar. Die Gemeinschaft wird vom Generaloberen geleitet, der seinen Sitz in Rom hat.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Jugendseelsorge. Das OMI-Jugendbüro koordiniert die Aktivitäten der Jugendseelsorge in der Mitteleuropäischen Provinz der Oblaten und bietet eine Menge an: egal, ob du nach einer regelmäßigen Jugendgruppe in deiner Nähe suchst, Interesse an schwungvollen Jugendgottesdiensten hast, in den Ferien eine Auszeit im Kloster nehmen möchtest oder neue Impulse für deine Jugendgruppe brauchst - es ist für jeden etwas dabei.

Eine Reihe von Veranstaltungen und Angeboten für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Familien, Pfarreien und Familien bieten durch das Jahr hindurch die Möglichkeit, einander zu begegnen, den Glauben zu feiern und zu vertiefen, und manches im eigenen Leben und Glauben neu zu entdecken. Dazu gehören Gottesdienste und Gebetszeiten, regelmäßige Jugendgruppen, Klostercamps, aber auch Zeiten der Orientierung, geistliche Begleitung oder Kloster auf Zeit.

Bei allen Fragen zu unseren Veranstaltungen und Angeboten, bist du im Jugendbüro an der richtigen Adresse, hier kann dir weitergeholfen oder auch der Kontakt zu den Jugendseelsorgern vor Ort vermittelt werden.

Also - schau mal rein:

 

OMI-Jugendbüro

Klosterstr.5
36088 Hünfeld

Telefon: 06652/94-700