Neben den monatlichen Gebetstagen um Berufungen bieten wir verschiedene Gottesdienstformate an, in denen Berufungen gestärkt werden und um Berufungen gebetet wird.

Berufung und Gebet sind untrennbar mit einander verbunden. Denn seine Berufung zu entdecken setzt voraus zu glauben, dass Gott etwas mit mir vor hat, ja, dass er sich eine Beziehung zu mir wünscht. Gottesdienst bedeutet: Beziehungszeit mit Gott.

Gottesdienstangebote der Berufungspastoral:

  • Mittwochs, 18:30 Uhr, Michaelskirche Fulda: Hl. Messe um geistliche Berufungen, vorher Rosenkranzgebet
  • jeden ersten Donnerstag im Monat an diversen Orten: Gebetstag um Berufungen

Wir gestalten gerne auch bei Ihnen vor Ort Gottesdienste zum Thema Berufung:

  • Abende der Versöhnung
  • Stationsgottesdienste
  • Tauferneuerungsfeiern

Melden Sie sich gerne mit Ihren Ideen und Vorstellungen. Wir beraten Sie gerne.

"Aus dem Dunkel meines so oft frustrierten Lebens zeige ich dir das Große, das man auf dieser Erde lieben muss: das Allerheiligste Sakrament. Dort wirst du Abenteuer, Ruhm, Ehre, Treue und den wahren Weg all deiner Herzensneigungen auf der Erde finden, ja, mehr als das."

J.R.R. Tolkien


Kontakt

Wolfgang Uffelmann

Referent für Berufungspastoral, Gemeindereferent St. Lioba, Petersberg
Religionspädagoge

Downloads

Keine Einträge vorhanden