Bei uns erhältst du Flyer, Gottesdiensthilfen, Workshopmaterial und vieles mehr.

Leihobjekte
Flyer
Liturgie
Konzepte
Leihobjekte

Frischzelle

Ein Kurs, der Lebensorientierung gibt, Freude am Glauben vermittelt und überhaupt: Menschen zu sich selbst führt.

Seit einigen Jahren wird in der Kirche das Thema "Charismenorientierung" neu entdeckt. Kernfrage ist: Wie und wo können Menschen in Ihre eigene Berufung hineinfinden, ihre eigenen Talente entdecken, Potenziale entfalten und Fähigkeiten sinnvoll einsetzen. Denn eins steht fest: Ein erfüllendes Gefühl stellt sich immer dann ein, wenn Potenzial und Aufgabe übereinstimmen.

Mit dem FRISCHZELLEN-Kurs bekommen Menschen aus Kirche und Gesellschaft die Möglichkeit, sich neu auf die Suche nach den eigenen Begabungen zu machen und Räume zu entdecken, diese zur Entfaltung zu bringen.

TEAM UNSER

Ein inspirierendes Kartenset, in dem 25 biblische Charakterköpfe portraitiert werden. Der Umgang dieser  Persönlichkeiten mit verschiedenen Lebenssituationen, die uns heute so oder so ähnlich auch passieren könnten, kann helfen, als Team ins Gespräch zu kommen und Berufungen zu entwickeln. Das Set gibt Anregungen, von diesen Personen zu lernen, zu diskutieren, woran man sich stoßen und mit welchen Gedanken man sich anfreunden kann.

Flyer

Moderationskarten

Du machst ein Angebot zum Thema Berufungspastoral und möchtest passende Moderationskarten haben? Dann melde dich bei uns. Die Karten sind beidseitig beschreibbar und eignen sich z.B. zur Sicherung von Ergebnissen, zum Austausch über Inhalte, zur Begrüßung von Teilnehmern und vielem mehr. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.


Veranstaltungsflyer

Du kennst Jugendliche und junge Erwachsene, die du gerne auf eines unserer Angebote aufmerksam machen möchtest? Am besten gelingt das, mit einem unserer Veranstaltungsflyer. Flyer können über die Diözesanstelle für Berufungspastoral bestellt werden. Hier erhältst du auch nähere Infos zu den Veranstaltungen.

Liturgie

Gottesdiensthilfen 

Das Zentrum für Berufungspastoral stellt monatlich Entwürfe für Heilige Messen und Wort Gottes Feiern zum Berufungs-Thema zur Verfügung. Die Materialien können über unsere Diözesanstelle bestellt werden.

Jahresgebet

Das Zentrum für Berufungspastoral gibt jährlich ein Gebetsbild für Berufungen heraus. Die Bilder können über unsere Diözesanstelle bestellt werden.

Berufungs-Monstranz

Vielerorts wird vor dem Allerheiligsten um Berufungen gebetet. Eine besondere Berufungsmonstranz im Flammen-Design ist im Fachbereich Pastoral-Bildung-Kultur  ausleihbar.

Links

giveme5

Give me five ist eine Initiative der Berufungspastoral der Bistümer Freiburg und Trier. Wir geben jungen Menschen, die ihrer Sehnsucht nach mehr folgen, die suchen und fragen um ihrer Berufung auf die Spur zu kommen ein Tool an die Hand.
Unser Angebot:
Geh du deinen Weg und lass dich von Give me five dabei inspirieren. Entdecke die fünf Kernelemente eines Lebens mit Gott: Starten. Lieben. Beten. Unterbrechen. Finden.
Starte dein Abenteuer mit Gott!

vocaris-App

Die App möchte jungen Menschen auf dem Weg hin zu einem gelingenden Leben und zum Entdecken ihrer Einmaligkeit und Berufung in Christus helfen. Die App bietet drei große Bereiche an: Berufung – Engagement – Gebet, durch die Ignatius als Tutor begleitet. Er selbst war lange auf der Suche, bevor er seine Berufung gefunden hatte und bietet sich daher als Patron für junge Menschen an.
Mit der App können sie in verschiedenen Fragebögen ihren Talenten nachgehen und in einer damit verknüpften Berufsdatenbank mit ca. 1.500 Berufen erste Ideen für einen Weg bekommen. In der heutigen Zeit bieten sich jungen Menschen vielfältige schulische und berufliche Optionen, die zugleich eine erhöhte Fähigkeit der Unterscheidung und Entscheidung fordern. In der App werden acht Schritte angeboten, die dabei helfen können, gute Entscheidungen zu treffen.

Quelle: Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj)

Konzepte

Entscheidungs-Parcours

Große und kleine Entscheidungen machen unser Leben aus und prägen unseren Alltag. Und doch ist es oft so schwer, sich zu entscheiden! Vor allem dann, wenn es um viel geht, z.B. um Lebensentscheidungen.

Ignatius von Loyola, der Gründer des Jesuitenordens, hat aus seiner eigenen Erfahrung eine Reihe von „Werkzeugen“ zusammengestellt, die eine Hilfe für gute Entscheidungen sein können. Sie haben sich über Jahrhunderte bewährt und wurden und werden in der ignatianischen Spiritualität, aus der auch die Congregatio Jesu lebt, von unzähligen Menschen praktiziert. Es sind Werkzeuge, die nicht nur aus der Tradition stammen, sondern zugleich so aktuell sind, dass sie zum Teil ohne Bezug auf Ignatius auch in modernen Entscheidungs-Ratgebern zu finden sind.

Im vorliegenden Materialset sind diese Werkzeuge der ignatianischen Spritualität in interaktive Stationen und einen begehbaren Parcours umgesetzt.



Kontakt

Marius Hübner

Referent für Berufungspastoral in den Dekanaten Kinzigtal und Hanau
Pastoralassistent

Downloads