Berufungstrack - Materialschulung

23. Apr 2024

Lerne mit dem Berufungstrack umzugehen und junge Menschen im Workshop anzuleiten.

Der Berufungstrack ist eine hochwertig produzierte Stationenarbeit zum Einsatz in der Jugendarbeit. Insbesondere für die Firmvorbereitung, aber auch für Religionskurse eignet sich das Tool, um der eigenen Persönlichkeit, der eigenen Beziehung zur Welt und zu Gott auf die Spur zu kommen. 

Der Berufungstrack regt dazu an mich aus den Augen Gottes zu betrachten. Warum hat er mich geschaffen, wie ich bin? Was hat er alles in mich hineingelegt? Wie kann ich mich in der Welt entfalten und ein erfülltes Leben führen? 

Infos

In der dreistündigen Materialschulung lernen Aktive in der Jugendarbeit den Umgang mit dem Berufungstrack kennen. Der Workshop richtet sich insbesondere an Firmkatechetinnen und -katecheten. Sie probieren die einzelnen Stationen selbst aus und lernen einige weiterführende Methoden kennen, um eine Gruppe in der Arbeit mit dem Track anzuleiten. 

Inhalte:

  • Selbsterfahrung: der Track und seine Kapitel "ICH, WELT, GOTT"
  • den Track spirituell gestalten
  • Gruppendynamische Elemente
  • Anleitung der Einzelarbeit

Die beiden angebotenen Termine sind inhaltlich identisch und stehen wahlweise zur Verfügung. Bei beiden Terminen sind Haupt- und Ehrenamtliche willkommen.

Eckdaten


Information


Daten

Bemerkung

Termin 1

22. April 2024

18:00 - 21:00 Uhr

Termin 2

23. April 2024

09:30 - 12:30 Uhr

Ort

PINGS

Azubikampus, Liobastr. 2, 36037 Fulda

Kosten

keine


Anmeldung

Text: Marius Hübner
Bilder: Marius Hübner