KjG

Katholische junge Gemeinde

Die KjG ist ein katholischer Kinder- und Jugendverband, in dem sich junge Menschen zusammenschließen, um gemeinsam einen Teil ihres Lebens nach ihren Interessen und Bedürfnissen zu gestalten.

Gemeinsam leben und erleben, Neues ausprobieren, Spaß haben, über eigene Fragen und Probleme sowie die des Lebensumfeldes nachdenken, aktiv werden und so Kirche und Gesellschaft mitgestalten. Dafür ist die KjG da, dafür sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gemeinsam in der KjG.

Die KjG hat einiges zu bieten: KjG ermöglicht Begegnung andere kennen lernen, mit ihnen lachen, spielen und denken, sich austauschen und miteinander streiten. KjG schafft Freiräume sich ungestört mit der eigenen Person und der Lebenswelt auseinandersetzen, eigene Positionen und mögliche Handlungsperspektiven entwickeln und dabei lernen, diese in Kirche und Öffentlichkeit einzubringen. KjG bietet Orientierung. Wurzeln finden im Leben und Geist Jesu Christi, nach einer zeitgemäßen Nachfolge suchen, die Orientierung bietet, dabei weder vorschreibt noch tabuisiert, sondern Räume zur kritischen Meinungsbildung anbietet. Orientierung, die zur Entwicklung selbstbestimmter Lebensentwürfe führt.

KjG ist ein buntes und lebendiges Stück Freizeit und Engagement. Bunt und lebendig durch ihre Mitglieder, die innerhalb des verbandlichen Lebens Farbe bekommen, Farbe bekennen und ehrenamtlich Freizeit, Verband und Lebensumfeld gestalten. KjG als Ganzes entsteht durch jeden und jede, die sich mit ihrem Engagement einbringt.


Carolin Breunung

Dezernatsleitung Jugendverbände
Jugendbildungsreferentin der KjG
M.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Dagmar Hübner

Büroverwaltung JJE, KjG und DPSG
Fremdsprachenkorrespondentin

Adresse

KjG Diözesanstelle Fulda
Abt. Jugend & junge Erwachsene

Paulustor 5
36037 Fulda

Social Media