SMJ

Schönstatt-Mannesjugend

Die Mannesjugend richtet sich speziell an männliche Kinder und Jugendliche, die Schwesterorganisation Schönstatt-Mädchenjugend an weibliche. Diese Trennung ist in der auf dem Schönstatt-Gründer Pater Josef Kentenich beruhenden Kentenich-Pädagogik begründet, die die getrennte, geschlechtsspezifische Erziehung von Jungen und Mädchen bevorzugt.

Als Grundpfeiler der SMJ gelten die Fünf Säulen der Mannesjugend: Gemeinschaft, Lebensschule, Liebesbündnis, Mannsein und Apostelsein.


Adresse

Schönstatt-Mannesjugend
Josef-Engling-Haus

Marienhöhe 1
36037 Fulda

Social Media